Aktueller Song

Titel

Künstler*in

Aktuelle Sendung

Non Stop Music

05:00 18:00

Aktuelle Sendung

Non Stop Music

05:00 18:00

Background

Co-Programmleitung

«Äuä scho!». Das ist ein Ausdruck, welchen man von Luc ab und zu hört. Er wohnt im Berner Oberland - genauer gesagt in der Stadt mit Schloss - ihr Name: Thun. Seit Januar 2021 ist er im Radio4TNG-Team dabei. Unabhängig von Corona sendet er von zu Hause aus und liefert den Berner Touch. Gerollt und geschnitten hat es Luc gerne - Sushi ist sein Lieblingsgericht. In drei Wörtern beschreiben mich meine Kollegen so: hilfsbereit, intelligent (haben sie tatsächlich so gesagt!) & stur Deshalb mache ich Radio: Ich finde Menschen wahnsinnig spannend. Im Radio hast du mit so vielen unterschiedlichen Menschen zu tun - I like it. Dieses Medium gibt es schon soooo lange und wird es auch immer geben. Das fasziniert mich. Meine aktuellen Lieblingssongs: Ein Klischee habe ich als Berner sicher schon einmal erfüllt: ich bin grosser Patent Ochsner - Fan. Ganz starker Songs von ihnen finde ich diese beiden (es gibt aber auch no viele weitere gute Songs): https://youtu.be/OLKgLgybJZY https://youtu.be/Zx0qYKCzNXI Ansonsten höre ich Mainstream und viel Schweizer Musik. Das wechselt jedoch auch von Zeit zu Zeit wieder. Das macht mich glücklich: Mich macht es glücklich, dass es uns in der Schweiz so gut geht. Das geht gar nicht: Ganz einfach - Ich hasse Streit. Du hast einen Wunsch frei: Was wünschst du dir? Ich wünsche mir mehr Wertschätzung und Respekt untereinander.

Sie transportiert Freude ins Radio wie wohl niemand sonst: Phoebe. Hinter dem Radio4TNG-Mikrofon steht sie seit April 2018. Brennt es im Radiostudio ist sie besonders schnell da - ihr Haus wohnt nämlich nicht weit weg. Bekannt ist Phoebe im Radio4TNG-Team auch für ihre lebendige und offene Art. Speziell an ihr ist: Sie hat KEIN LIEBLINGSESSEN! OMG! :O In drei Wörtern beschreiben mich meine Kollegen so: aufgestellt, lustig und hilfsbereit Deshalb mache ich Radio: Im Radiostudio lerne ich jedes Mal Neues. Wie soll ich das formulieren? Wie funktioniert die Technik? Und wie ist eine Sendung am Besten geplant? Das sind nur einige der Dinge, welche ich bereits gelernt habe. Moderieren bietet mir einen Ausgleich zu meiner Ausbildung. Hier darf ich wieder einmal anders sprechen! Und cool dabei ist: man kann der Sendung seinen eigenen Style verleihen. Mein aktueller Lieblingssong: https://www.youtube.com/watch?v=5VYX4V19xX8 Das geht gar nicht: Ich finde es nicht in Ordnung, wenn jemand gedemütigt wird - egal ob aufgrund seines Aussehens, seines Verhaltens oder weil etwas vorgefallen ist. Du hast einen Wunsch frei: Was wünschst du dir? Gute Frage, nächste Frage! Ich überlege mir noch etwas.