Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung

Background

The Day am Montag

Mit Eve, Nicolas & Ronja in den Feierabend!

Scheduled on

Montag 18:00 21:00

Verschlagwortet als:
Kann der Montag noch besser werden? Sicher! Wir begleiten dich in den wohlverdienten Feierabend. Unsere Abendsendung mit Witz, Charme und Hintergrundwissen. Dazu zur vollen Stunde die aktuellen News und immer die neusten Hits. Und für deinen Weg nach Hause schauen wir auch immer, was auf den Strassen läuft.

Kann der Montag noch besser werden? Sicher! Wir begleiten dich in den wohlverdienten Feierabend. Unsere Abendsendung mit Witz, Charme und Hintergrundwissen. Dazu zur vollen Stunde die aktuellen News und immer die neusten Hits. Und für deinen Weg nach Hause schauen wir auch immer, was auf den Strassen läuft.


Weiterlesen

The Day am Montag crew

Love is in the air: Eve ist genau seit dem Valentinstag 2020 bei Radio4TNG. 2008 ist sie von Neuseeland in die Schweiz gezogen, genauer gesagt nach Winterthur. Die 17-Jährige beschreibt sich selbst als energievoll, laut und nervig. Schon ihr ganzes Leben lang sind Erdbeeren das Lieblingsessen von Eve. In drei Wörtern beschreiben mich meine Kollegen so: optimistisch, lustig und aufgestellt Deshalb mache ich Radio: Meine Motivation zu Radio machen ist, dass ich meine Kreativität freien Lauf lassen kann. Ich spreche oft und nerve auch viele Leute damit. Durch das Radio kann ich mein nie endendes Gelaber in etwas Sinnvolles umwandeln. Im Radio hat man die Möglichkeit Leute zu erreichen und wichtige Botschaften ansprechen und übermitteln. Meine aktuellen Lieblingssongs: Als absoluter Music-Nerd liebe ich fast alle Arten von Musik und könnte 24 Stunden am Tag Musik hören. Zu meinen Favoriten gehören aber Musical Lieder und Indie Pop. Meine aktuellen Favoriten sind: Dear Evan Hansen – Disapear Jonas Brothers – What A Man Gotta Do Drax Projekt (feat. Six60) - Catching Feelings Das geht gar nicht: Etwas das mir wirklich auf den Geist geht, sind sinnloses Drama und/oder Streit und wenn Leute eine Aufgabe sinnlos vor sich herschieben. Du hast einen Wunsch frei: Was wünschst du dir? Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen, dass man die Klimakrise der Welt enden könnte und so viele Transportmittel und Produktionen Klimaneutral gestalten könnte.

Er ist einer der ersten neuen Zuwächse in den 20er - Jahren: Nicolas. Der 16-Jährige kommt aus Zürich und isst gerne Pizza (wie auch sonst so viele bei Radio4TNG ;) ). Übrigens: bei seinem Namen wird das S nicht ausgesprochen. Es heisst also eigentlich nicht Nicolas, sondern Nicola, aber nur im Gesprochenen. Ist am Anfang ein wenig verwirrend - ganz ehrlich. In drei Wörtern beschreiben mich meine Kollegen so: hilfsbereit, kommunikativ und nett Deshalb mache ich Radio: Bereits schon lange war ich an Medien interessiert. An Schulanlässen wie dem Schulball oder dem Elternabend habe ich moderiert. Dank unserem Schulradio bin ich dann auf das Medium Radio gestossen. Seit ich in der Lehre bin, konnte ich dieser Leidenschaft nicht mehr so nachgehen, wie ich wollte. Das störte mich, ich wollte das ändern - und deshalb bin ich jetzt bei Radio4TNG. Mein aktueller Lieblingssong: Gerne höre ich aktuelle Songs - aber in einer etwas anderen Version und die Hits von früher: Lewis Capaldi - Someone You Loved (Martin Garrix Remix) Ed Sheeran - Don‘t K‘NAAN - Wavin‘ Flag Das geht gar nicht: Es ist wohl etwas vom Mühsamsten auf der Welt: Streit. Du hast einen Wunsch frei: Was wünschst du dir? Ich wünsche mir ganz einfach Glück und Gesundheit für alle.

Achtung! Sie kann boxen. Aber keine Angst, die 18-Jährige Ronja tut dir nichts, solange du nett zu ihr bist. Nebst dem boxen tanzt sie auch gerne und macht seit Herbst 2018 bei Radio4TNG die Dienstagssendung zusammen mit Fabiano und Nadine. Im Battle zwischen den Dreien fliegen dann meistens die Fetzen. Wenn Ronja aber ein Raclette vor sich hat, dann ist sie vollends zufrieden. Und: die Usterin würde Radio lieber hauptberuflich machen als Boxen. Glück gehabt! In drei Wörtern beschreiben mich meine Kollegen so: tollpatschig, zerstreut und (manchmal ein wenig) anstrengend Deshalb mache ich Radio: Es ist zum grössten Teil wegen meiner Leidenschaft zum sprechen und moderieren allgemein. Im Radio habe ich mich mit dieser wiedergefunden. Etwas vom spannendsten und schönsten finde ich die Technik. Mich faszinieren die vielen Regler am Mischpult. Zwischen Rot, Gelb, Blau, Weiss und Grau habe ich mich schnell zurechtgefunden. Meine aktuellen Lieblingssongs: Das sind doch eher Lieblingskünstler - die einen Lieblingssongs habe ich nicht. Ed Sheeran begleitet mich bereits Jahren. Ich liebe seine Musik! Leider konnte ich noch nie an eines seiner Konzerte gehen. Auch höre ich diesen Song gerade sehr oft: https://www.youtube.com/watch?v=oNX8Wy3JP_4 Das macht mich glücklich: Es macht mich glücklich, wenn ich kleine Moment im Leben geniessen kann. Solche Moment wie zum Beispiel wenn es einen schönen Sonnenuntergang gibt oder wenn ein Schmetterling bei mir im Garten ist. Wenn für einen Moment das Leben einfach schön ist. Das geht gar nicht: Krieg - egal in welcher Form Du hast einen Wunsch frei: Was wünschst du dir? Etwas, was sich die Menschheit schon sehr sehr lange wünsch: Fliegen zu können.