Aktueller Song

Titel

Künstler*in

Aktuelle Sendung

Swiss Music Only!

21:15 24:00

Aktuelle Sendung

Swiss Music Only!

21:15 24:00

Background

Radio4TNG an der nationalen Jugendsession 2022

Written by on 13. November 2022

Es ging um nichts weniger als die Zukunft der Schweiz: Während vier Tage versammelten sich in Bern 200 interessierte Jugendliche, um gemeinsam politische Forderungen aufzustellen und bei Spiel und Spass neue Freundschaften zu knüpfen: Die nationale Jugendsession 2022 war Lagerfeeling pur und zeigt: Die Jugend redet mit!

Wir machen uns am Samstagmorgen auf zu einem kleinen Berner Stadtrundgang und fühlen verschiedenen Arbeitsgruppen den Puls: Wer sind diese Jugendlichen, die sich leidenschaftlich gerne über komplexe politische Themen wie Altersvorsorge und Migration austauschen und dabei ihre eigenen Ideen einbringen wollen?

 

Reportage: Vorbereitung in Arbeitsgruppen

Schnell fällt uns auf: Diese Nachwuchspolitikerinnen und -politiker wollen etwas verändern. Sie machen sich Gedanken über das aktuelle Geschehen und gestalten die Zukunft aktiv mit. Bloss, wie soll denn die Schweiz in 20 Jahren ihrer Meinung nach aussehen?

 

Visionen der Teilnehmenden

Am Samstagnachmittag folgt sogleich der erste Höhepunkt: Die Jugendsession wird offiziell im Bundeshaus eröffnet. Der Politnachwuchs nimmt dort Platz, wo sonst nationale Spitzenpolitikerinnen- und politiker debattieren: im Nationalratssaal. Entsprechend aufgeregt und beeindruckt antworten die Jugendlichen auf unsere Fragen.

 

Reportage: Eröffnung der Session im Bundeshaus

Nationalrätin Ursula Schneider Schüttel (SP) heisst die 200 Politikinteressierten willkommen in den heiligen Hallen der nationalen Politik. Sie unterstützt seit dem Beginn ihrer Amtszeit vor zehn Jahren die Forderungen der Jugendlichen und hilft mit, damit diese von weiteren Parlamentarierinnen und Parlamentarier gehört werden. Warum Ursula Schneider Schüttel dies tut, verrät sie uns im Interview.

 

Interview mit Nationalrätin Ursula Schneider Schüttel (SP)

Damit die Forderungen der Jugendsession in National- und Ständerat diskutiert werden und womöglich eine Mehrheit finden, bedarf es nicht nur der Unterstützung verschiedener Parlamentarierinnen und Parlamentarier: Das 12-köpfige Forum-Team der Jugendsession verschafft sich im Bundeshaus Gehör und leistet wichtige Lobbyarbeit. Wir unterhalten uns während der Eröffnungssitzung mit Elma Gromilic, Co-Präsidentin des Forum-Teams, über ihr Engagement für die Jugendsession.

 

Interview mit Elma Gromilic aus dem Forum-Team

Die Organisation eines solchen Riesenevents wie der nationalen Jugendsession ist jedes Jahr von Neuem eine grosse Herausforderung. Luisa Högger, Co-Präsidentin des Organisationskomitees, und Projektleiter Pascal Trösch ziehen am Samstagnachmittag allerdings ein erfreuliches Zwischenfazit.

 

Interview mit Luisa Högger aus dem Organisationskomitee

 

Interview mit Projektleiter Pascal Trösch

Nach dem Auftakt im Bundeshaus folgt das gross angelegte Politfestival als Treffpunkt zahlreicher Jungparteien. Hier kann sich der Politnachwuchs vernetzen und hier gewinnen die Jugendlichen hilfreiche Informationen darüber, wie sie sich noch stärker in der Politik engagieren können: Partizipation wird gefeiert!

 

Interview mit Constanze von den Jungfreisinnigen

 

Interview mit Magdalena von den Jungen Grünen


Continue reading